alfaromeofiat jeepabarthkiamazdavespapiaggio

A-Führerscheinrichtlinien

artikel mottorradausbildungSeit einiger Zeit gibt es neue Führerscheinrichtlinien für angehende Zweiradlenker.

Alte und neue Motorrad-Führerscheinklassen

Bisher gab es zwei Motorradklassen…

1) Den AV-Schein für alle Interessierten ab 18 Jahren, die damit Maschinen mit einer Motorleistung von bis 25 kW lenken durften. Nach zwei Jahren erhielt man den vollwertigen A-Schein ohne Einschränkungen. Nun erhält man den vollwertigen A-Schein erst mit 24 Jahren oder erwirbt die Berechtigung für den vollwertig A-Schein bereits mit 20 Jahren über die Absolvierung des Motorrad-Stufenführerscheins.

2) Die Sonderberechtigung B111, die es ermöglicht, nach fünfjährigem Besitz des B-Scheins und einer Praxisausbildung von sechs Stunden Motorräder und Roller mit einem Hubraum von bis zu 125 ccm zu fahren. Die Möglichkeit diese Sonderberechtigung zu erwerben, bleibt weiterhin bestehen.

Ab 15 1/2 Jahren gemeinsame Ausbildung für Auto und Zweirad

Neu sind hingegen die Klassen AM, A1 und A2, die es Personen ermöglicht bereits frühzeitig ein Zweirad zu lenken bzw. früher den vollwertigen A-Schein zu erhalten.

Der AM-Schein - mit 15 Jahren 50ccm Moped lenken

Die Ausbildung für den AM-Schein kann bereits mit 14,5 Jahren begonnen werden. Er erlaubt 15jährigen, Mopeds mit maximal 50 ccm Hubraum und einer Geschwindigkeit von bis zu 45 km/h zu lenken. Der AM-Schein ist nicht Teil des Stufenführerscheins.

A1 und A2 Motorrad-Stufenführerschein + PKW L17

Die neuen Klassen A1 und A2 sind Teile des Motorrad-Stufenführerscheins, die schließlich zum vollwertigen A-Schein führen. Bereits mit 16 Jahren kann der A1-Schein erworben werden. Die Besonderheit hier ist, dass die Ausbildung mit 15,5 Jahren und parallel dazu auch die Theorie für den PKW L17 gestartet werden kann. So muss die Theorieausbildung für A1 und B nur einmal gemeinsam gemacht werden. Nach zwei Jahren ist der Aufstieg in die Klasse A2 möglich.

Im Anschluss ist es nach zwei Jahren Besitz des A2-Scheins möglich, in die Klasse A aufzusteigen und alle Beschränkungen hinter sich zu lassen. Neu ist, dass der Direkteinstieg in die Klasse A erst mit 24 Jahren möglich ist. Wer dagegen im Stufensystem aufsteigt, kann ihn bereits im Alter von 20 Jahren besitzen.

Überblick neue A-Klassen:

AM mit 15 Jahren

Nicht Teil des Stufenführerscheins; max 45km/h; max. 50ccm

A1 mit 16 Jahren

max. 125 ccm; mit oder ohne Beiwagen; Motorleistung bis 11kW

A2 mit 18 Jahren

mit oder ohne Beiwagen; Motorleistung bis 35kW

A mit 24 Jahren oder 2 Jahre A2

mit oder ohne Beiwagen; keine Einschränkung der Motorleistung

Über uns

Wir sind seit Jahrzehnten ein besteingeführtes Mehrmarken-Autohaus und freuen uns Ihr Partner in allen automobilen Belangen sein zu dürfen. Besonders wichtig ist uns das Prädikat Familienbetrieb, welches in unserem Haus täglich gelebt wird. Wir wollen uns um jeden Kunden individuell bemühen und sind auch gerne persönlich für Sie da.

Kontakt Völs-Innsbruck

  
Auto Meisinger Ges.m.b.H.
Innsbruckerstraße 57-59
6176 Innsbruck | Völs

Tel.: +43 512 3100 - 0
Fax: +43 512 3100 - 39

E-Mail: office@meisinger.at