KIA

Der Kia e-Niro
OKTOBER 2019

Preview: Neuer Kia Niro EV mit 485 km Reichweite

Trenner

Der neue Kia Niro EV hat Langstreckenpotenzial: Bis zu 485 Kilometer kann die Elektroversion des Crossover-Modells mit einer Batterieladung zurücklegen – gemessen nach dem neuen, realitätsnahen Testverfahren WLTP.

Diese kombinierte Reichweite hat die kraftvollere Modellversion, die über einen 150 kW (204 PS) starken E-Motor und eine Batterie-Kapazität von 64 kWh verfügt. Im City-Zyklus liegt die maximale Reichweite sogar bei 615 Kilometern, das ist mehr, als viele benzinbetriebene Fahrzeuge im Stadtverkehr mit einer Tankfüllung schaffen. An einem 100-kW-Schnellladeanschluss lässt sich der Lithium-Polymer-Akku in nur 54 Minuten zu 80 Prozent aufladen.

Das Basismodell mit 100 kW (136 PS) und 39,2-kWh-Akku hat eine kombinierte Reichweite von 312 Kilometern. Die europäische Version des neuen Crossover-Stromers kommt Anfang 2019 in Österreich auf den Markt. Wie immer gewährt Kia 7 Jahre Werksgarantie, auch für die Batterie.

AKTUELLE NEWS

Beendigung unseres Mazda-Vertrages

Trenner

Weiterlesen...

06.11.2020: Fiat 5oo La Prima Tour

Trenner

Weiterlesen...

Bis zu € 500 sparen - Vespa GTS Bonus verlängert

Trenner

Weiterlesen...

Jeep Wrangler ab 2021 als Plug-In Hybrid verfügbar

Trenner

Weiterlesen...

Neben seiner Reichweite machen auch das Platzangebot und die Variabilität den Kia e-Niro zu einem voll alltagstauglichen Elektrofahrzeug. Hinzu kommen das charakteristische Design und ein hohes Maß an Fahrspaß. Der Fronttriebler mobilisiert in beiden Motorisierungen ein Drehmoment von 395 Nm, das wie bei E-Mobilen üblich schon ab dem Start zur Verfügung steht. Die stärkere Version sprintet in nur 7,8 Sekunden auf Tempo 100, das Basismodell bleibt mit 9,8 Sekunden ebenfalls unter der 10-Sekunden-Marke.

Effizienzsteigernde Assistenzsysteme

Die große Reichweite verdankt der Kia Niro EV auch seinem wirkungsvollen regenerativen Bremssystem sowie zwei modernen, effizienzsteigernden Technologien: dem Coasting-Assistenten (Coasting Guide Control, CGC) und dem Effizienz-Assistenten (Predictive Energy Control, PEC). Beide Systeme sind mit dem Navigationssystem kombiniert und analysieren die vorausliegende Fahrstrecke auch topografisch. Sie geben dem Fahrer daher sowohl vor Kurven oder Kreuzungen als auch vor Steigungen und Gefällstrecken Hinweise für eine möglichst energieeffiziente Fahrweise.

Services

  • 4x4 Teststrecke
  • Zweirad-Einlagerung
  • Standheizung
  • Reifenhotel
  • Leihwagen
  • Autokosmetik
  • Image

    4x4 TESTSTRECKE

    Trenner

    Als einziges Autohaus im Großraum Innsbruck bieten wir unseren Kunden eine Teststrecke
    für Geländewagen an. Setzen Sie sich unter Anleitung eines Verkaufsberaters
    hinter das Steuer eines unserer allradangetriebenen PKW und erleben Sie vor Ort im
    Autohaus die Geländetauglichkeit ihres Wunschautos. Anmerkung: Bei schlechten Wetterbedingung ist die 4WD Teststrecke möglicherweise gesperrt.

    DETAILS

  • Image

    ZWEIRAD EINLAGERUNG

    Trenner

    Als einziges Autohaus im Großraum Innsbruck bieten wir unseren Kunden eine Teststrecke
    für Geländewagen an. Setzen Sie sich unter Anleitung eines Verkaufsberaters
    hinter das Steuer eines unserer allradangetriebenen PKW und erleben Sie vor Ort im
    Autohaus die Geländetauglichkeit ihres Wunschautos.
    Anm.: Bei schlechten Wetterbedingung ist die 4WD Teststrecke möglicherweise gesperrt.

    DETAILS
  • Image

    STANDHEIZUNG

    Trenner

    Als einziges Autohaus im Großraum Innsbruck bieten wir unseren Kunden eine Teststrecke
    für Geländewagen an. Setzen Sie sich unter Anleitung eines Verkaufsberaters
    hinter das Steuer eines unserer allradangetriebenen PKW und erleben Sie vor Ort im
    Autohaus die Geländetauglichkeit ihres Wunschautos.
    Anm.: Bei schlechten Wetterbedingung ist die 4WD Teststrecke möglicherweise gesperrt.

    DETAILS
  • Image

    REIFENHOTEL

    Trenner

    Als einziges Autohaus im Großraum Innsbruck bieten wir unseren Kunden eine Teststrecke
    für Geländewagen an. Setzen Sie sich unter Anleitung eines Verkaufsberaters
    hinter das Steuer eines unserer allradangetriebenen PKW und erleben Sie vor Ort im
    Autohaus die Geländetauglichkeit ihres Wunschautos.
    Anm.: Bei schlechten Wetterbedingung ist die 4WD Teststrecke möglicherweise gesperrt.

    DETAILS
  • Image

    LEIHWAGEN

    Trenner

    Als einziges Autohaus im Großraum Innsbruck bieten wir unseren Kunden eine Teststrecke
    für Geländewagen an. Setzen Sie sich unter Anleitung eines Verkaufsberaters
    hinter das Steuer eines unserer allradangetriebenen PKW und erleben Sie vor Ort im
    Autohaus die Geländetauglichkeit ihres Wunschautos.
    Anm.: Bei schlechten Wetterbedingung ist die 4WD Teststrecke möglicherweise gesperrt.

    DETAILS
  • Image

    AUTOKOSMETIK

    Trenner

    Als einziges Autohaus im Großraum Innsbruck bieten wir unseren Kunden eine Teststrecke
    für Geländewagen an. Setzen Sie sich unter Anleitung eines Verkaufsberaters
    hinter das Steuer eines unserer allradangetriebenen PKW und erleben Sie vor Ort im
    Autohaus die Geländetauglichkeit ihres Wunschautos.
    Anm.: Bei schlechten Wetterbedingung ist die 4WD Teststrecke möglicherweise gesperrt.

    DETAILS

« Ein Fußgänger ist ein glücklicher Autofahrer, der einen
Parkplatz gefunden hat. »

Besuchen Sie uns.

Wir sind gerne persönlich für Sie da.

Markenwelt
Alfa Romeo
Jeep
Fiat
Abarth
Kia
Vespa
Piaggio

Innsbruck-Völs

Innsbrucker Straße 57-59
6176 Innsbruck | Völs

Tel.: +43 512 3100 - 0
Fax: +43 512 3100 - 39

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Facebook: Innsbruck-Völs

Dornbirn

Bachmähdle 2
6850 Dornbirn

Tel.: +43 5572 401101 - 0
Fax: +43 5572 401101 - 39

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Facebook: Dornbirn

Reutte-Lechaschau

Lechtaler Straße 56
6600 Reutte-Lechaschau

Tel.: +43 512 3100 - 80
Fax: +43 512 3100 - 39

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Facebook: Reutte-Lechaschau

Newsletter

Bitte JavaScript aktivieren, um das Formular zu senden