alfaromeofiat jeepabarthkiamazdavespapiaggio

Kia pro_cee'd GT

Der 3-Türer Kia pro_cee’d GT ist das sportlichste Modell, das die Marke jemals in Europa angeboten hat. Der 1,6-Liter-Turbobenziner (GDI) mit 204 PS und 265 Nm Drehmoment beschleunigt den rasanten Kompaktwagen auf bis zu 230 km/h.
Sportfahrwerk, Recaro-Sitze und viele exklusive Designelemente

Das GT-Modell verfüget über ein deutlich modifiziertes und straffer abgestimmtes Sportfahrwerk sowie ab Werk über viele exklusive Ausstattungselemente wie 18-Zoll-Leichtmetallfelgen, rot lackierte Bremssättel, Auspuffanlage mit Doppelendrohr, Recaro-Sportsitze vorn und eine vom Rennsport inspirierte Supervision- Instrumenteneinheit mit 7-Zoll-TFT-Display. Hinzu kommen etliche neu designte Elemente, darunter das Tagfahrlicht (mit vier LED-Spots), die Nebelscheinwerfer, der Kühlergrill, die Sportstoßfänger und die Seitenverkleidungen. Zu den Interieur-Elementen in einem speziellen GT-Design gehören die Sitzbezüge (Teilleder-Velourleder-Kombination), das Lederlenkrad und der Lederschaltknauf, die Türverkleidungen und die Zentralkonsole (mit Applikationen in Klavierlackoptik und Softtouch-Schwarz). Unter den fünf Karosseriefarben finden sich ebenfalls zwei exklusive GT-Farbtöne: Track Red und Deluxe White Metallic.

Die neuen Kia-Sportler verfügen zudem über eine umfassende Serienausstattung. Sie beinhaltet neben Zweizonen-Klimaautomatik und Audiosystem unter anderem Aluminium-Sportpedale, Reifendruckkontrollsystem, Bluetooth-Freisprecheinrichtung, Geschwindigkeitsregelanlage, Vordersitze mit elektrisch einstellbarer Lendenwirbelstütze, elektrisch anklappbare und beheizbare Außenspiegel, Zentralverriegelung mit Funkfernbedienung, Chromeinfassung der Seitenfenster und LED-Rückleuchten.

Darüber hinaus zählen zur Serienausstattung: Xenon-Scheinwerfer mit adaptivem Abbiegelicht, Smart-Key und Startknopf, elektronische Parkbremse, Regensensor und selbstabblendender Innenrückspiegel. Als Sonderausstattung sind ein Panoramadach und ein Kartennavigationssystem inklusive Rückfahrkamera erhältlich.

Fahrspaß inklusive

Der pro_cee'd GT ist mit einem 204 PS starken 1,6-Liter-Benzindirekteinspritzer mit Twin-Scroll-Turbolader (T-GDI) motorisiert, der mit einem Sechsgang- Schaltgetriebe kombiniert ist. Im Vergleich zum regulären 1.6 GDI wuchs die Leistung des GT-Triebwerks um 51 Prozent auf 204 PS, das Drehmoment liegt mit 265 Nm sogar um 61 Prozent höher. Sie beschleunigen in 7,7 Sekunden auf 100 Stundenkilometer und erreichen in der Spitze 230 Stundenkilometer .

Gegenüber den bisherigen Versionen der Kia cee’d Baureihe wurde die Steifigkeit der Dämpfer vorne um auf Zug 30 Prozent erhöht bzw. um 10 Prozent beim Einfedern. Bei den Hinterrädern wurden die Dämpfer um 10 Prozent versteift. Der Stabilisator hinten wurde von 18 auf 19 mm verstärkt, ebenso die Lenker der Vorderradaufhängung zugunsten mehr Fahrstabilität. Auch das ABS wurde speziell auf das neue Modell abgestimmt. Zusammen mit den Reifen in der Dimension 225/40 R 18 verbessert sich der Bremsweg auf 36,4 Meter (100-0 km/h).

Der Einstiegspreis für den Dreitürer Kia pro_cee’d GT beträgt 27.690,- Euro.

Drei mal Sieben Selbstverständlichkeiten bei Kia: 7 Jahre Werksgarantie, 7 Jahre Mobilitätsgarantie und 7 Jahre Navigationskarten-Updates

Über uns

Wir sind seit Jahrzehnten ein besteingeführtes Mehrmarken-Autohaus und freuen uns Ihr Partner in allen automobilen Belangen sein zu dürfen. Besonders wichtig ist uns das Prädikat Familienbetrieb, welches in unserem Haus täglich gelebt wird. Wir wollen uns um jeden Kunden individuell bemühen und sind auch gerne persönlich für Sie da.

Kontakt Völs-Innsbruck

  
Auto Meisinger Ges.m.b.H.
Innsbruckerstraße 57-59
6176 Innsbruck | Völs

Tel.: +43 512 3100 - 0
Fax: +43 512 3100 - 39

E-Mail: office@meisinger.at