alfaromeofiat kia
Konzeptfahrzeug Alfa Romeo Tonale

Konzeptfahrzeug Alfa Romeo Tonale

Mit dem Konzeptfahrzeug Alfa Romeo Tonale wurde am 89. Internationalen Automobil-Salon in Genf das erste Plug-In-Hybrid-Fahrzeug der Marke präsentiert.

Das Design des Alfa Romeo Tonale wirft einen selbstbewussten Blick in die Zukunft. Die Dimensionen verkörpern einzigartiges italienisches Design sowie den unverwechselbaren und modernen Stil von Alfa Romeo, als perfekte Mischung aus traditionellen Elementen und Vorschau auf eine neue Designlinie. Alfa Romeo huldigt der Essenz italienischer Kunst und dem Handwerk der Bildhauerei. Das Design des Alfa Romeo Tonale ist inspiriert von der Schönheit und den Nuancen, die man mit dem menschlichen Körper assoziiert. Der organische Lichtverlauf auf der Karosserie wird verursacht durch klare Linien und Flächen.

Ein authentischer Alfa Romeo

Der Alfa Romeo Tonale transportiert alle charakteristischen Eigenschaften der Marke in das Segment der Midsize-SUV. Ziel ist es, die besten dynamischen Eigenschaften im Segment darzustellen und das Thema Elektrifizierung auf typische Alfa Romeo Weise umzusetzen. Elektrifizierung ist für die Marke der logische Schritt, die Leistungsfähigkeit und das Fahrverhalten eines Automobils zu optimieren. Statt einfach nur neue Standards zu adaptieren, interpretiert der Alfa Romeo Tonale die DNA der Marke in den Bereichen Stil, Energie, Harmonie, Effizienz und Fahrvergnügen neu. Elektrifizierung steht bei Alfa Romeo im Dienste erhöhter Sportlichkeit und betont die Markenstrategie der „Mechanik aus Emotionen".

So grenzt sich der Alfa Romeo Tonale auch nicht durch besondere Kennzeichnung oder spezifische Karosseriefarben von den anderen Modellen der Marke ab. Nur in kleinen Details wie dem Schriftzug oder dem Wappen, dem „Biscione", in Hybrid-Optik gibt sich der Alfa Romeo Tonale als außergewöhnliches Automobil zu erkennen.

Der Elektromotor an der Hinterachse eröffnet neue technologische Möglichkeiten, das Fahrverhalten zu optimieren und das Fahrvergnügen zu erhöhen. Gleiches gilt für die neu abgestimmte Fahrdynamik-regelung AlfaTM DNA, die nach den Anfängen in den Modellen Giulietta, MiTo und 4C über die Weiterentwicklung in den Modellen Stelvio und Giulia nun spezifische Modi zum Energiemanagement implementiert. Beim Alfa Romeo Tonale steht der Modus D nicht mehr für „Dynamic", sondern für „Dual Power" und beschreibt die optimale Nutzung der Leistung beider Elektromotoren. Über den Touchscreen des Infotainmentsystems lässt sich über einen Button „E-mozione" zusätzlich das Ansprechverhalten von Gaspedal, Bremse und Servounterstützung der Lenkung nachschärfen. Im Modus „Natural" steuert die Elektronik automatisch die optimale Koordination von Elektromotoren und Verbrenner-Triebwerk. Dadurch wird der Verbrauch soweit wie möglich gesenkt, ohne die Leistung zu schmälern. Der bisherige Modus „Advanced Efficiency" wird zu „Advance E" und steht für optimale Performance im Elektrobetrieb. Auf diese Weise ist die Plug-In-Technologie grundsätzlich in der Lage, bei jedem Modell von Alfa Romeo Stil, Sportlichkeit und dynamisches Fahrverhalten auf ein neues Niveau anzuheben. Im Alfa Romeo Tonale dient die Elektrifizierung eindeutig dazu, hohe Leistungsfähigkeit und unvergleichlichen Fahrspaß auf eine neue Art und Weise.

190305Alfa-RomeoTonale-Concept01
190305Alfa-RomeoTonale-Concept02
190305Alfa-RomeoTonale30
190305Alfa-RomeoTonale29
190305Alfa-RomeoTonale28
190305Alfa-RomeoTonale26
190305Alfa-RomeoTonale25
190305Alfa-RomeoTonale02
190305Alfa-RomeoTonale01

Über uns

Wir sind seit Jahrzehnten ein besteingeführtes Mehrmarken-Autohaus und freuen uns Ihr Partner in allen automobilen Belangen sein zu dürfen. Besonders wichtig ist uns das Prädikat Familienbetrieb, welches in unserem Haus täglich gelebt wird. Wir wollen uns um jeden Kunden individuell bemühen und sind auch gerne persönlich für Sie da.

Kontakt Reutte

  
Auto Meisinger Ges.m.b.H.
Lechtalerstrasse 56
6600 Reutte-Lechaschau

Tel.: +43 512 3100 - 80
Fax: +43 512 3100 - 39

E-Mail: reutte@meisinger.at